Der Kinderschutzbund

Ortsverband Bad Vilbel e.V.

Waldwoche 2009

Entdecken – Erfahren – Bewegen

Das war unser Motto bei der diesjährigen Waldwoche. Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal unser neues Projekt „Waldwoche“ durchgeführt.
Wir wollten den Kindern die Möglichkeit geben Wald zu erleben. In Zusammenarbeit mit den Bad Vilbeler Naturfreunden, haben wir im „Hexenloch“ unseren Stützpunkt bezogen und sind von dort aus zu kleinen Exkursionen in den Wald aufgebrochen. Mit Rucksack und Proviant ging es los.
Die Kinder konnten dort vielfältige Erfahrungen sammeln.

Erleben:
Was fliegt denn da? Was läuft denn da? Was höre ich da?
Viele dieser Fragen konnten beantwortet werden. Vom kleinen Insekt über Schneckenfamilien bis zu Fröschen, die lauthals am Tümpel quakten, alles war interessant und musste entdeckt werden.

Erfahren:
Wie fühlt sich nasses Gras an oder eine schleimige Schnecke? Oder warum ist die Erde warm und warum hat der Maulwurfhügel ein Loch? Wieso riecht die Pflanze so gut, was krabbelt unter der Baumrinde? Die Kinder erfahren Ihre Sinne und beobachten ganz genau was im Wald passiert.

Bewegen:
Gefällte Baumstämme sind prima Kletter- oder Balanciergegenstände. Auf unseren kleinen Wanderungen sind die Kinder auf sicheren, gefällten Bäumen geklettert oder balanciert, kleine Tümpel und Pfützen wurden genau inspiziert und natürlich platschte es auch ordentlich.

Nicht nur die Kinder haben ihre Erfahrungen gemacht, sondern wir Betreuer ebenso. Es war wunderbar zu beobachten, wie neugierig die Kleinen sind und was sie alles aufnehmen können. Die Natur einfach erleben, mit kleinen Anregungen!
Es war eine tolle Zeit und wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und bedanken uns bei allen die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.

Petra Seipp, Leiterin der Kleinkinderbetreuung

Bildergalerie – Waldwochen KKB 2009